04/18 Diorama / Neutral Moresnet

Steffen Ademmer:
Objekte & Malerei: Dechiffrierung und Neucodierung

06.04. Vernissage / 20h-1h
07.04. Garage/Psych/Punk – DJ CxS / 20h-1h
13.04. Jonny Bauer / Lesung: Scheiternhaufen / 20h-1h
14.04. Nacht der Museen / Kartenverkauf im rr / 16h-3h
+ Inhovens Wurstkreationen 16h-22h
+ Kaltmamsell & Zuckerbäckerin
(vegan. Suppe & vegetar. Quiche) 16h-22h
+ reinraum bar 16h-3h
+ The Tinktones (Indie-Folk-Pop) 17h
+ Yarn: Post Punk 20h / Schreng Schreng & La La:
Singer-Songwriter 21h / Garage/Psych/Punk DJ CxS 22h
20.04. Heinrich Hass / Lesung: Kryptonit für das Volk / 20h-1h
21.04. DreiGroschenGabi / Neo Chansons deutsch / 20h-1h
27.04. Laabs Kowalski / Lesung: Notizen eines Erzidioten / 20h-1h
28.04. Finisage / 20h-1h

Download Einladung (Postkarte / PDF)

22/03/2018 Konzert: Mute Swimmer (UK/Berlin) & Joscha David Mohs

TICKETS: https://konzert-mute-swimmer-ukberlin-and-joscha-david-mohs.e.rausgegangen.de/ oder www.maul-booking.de/tickets

Die Micro-Pop-Week und Music Art Urban Life – Booking präsentiert einen großartigen Singer-/Songwriter Abend mit Mute Swimmer (UK/Berlin) & Joscha David Mohs (Wuppertal) im reinraum e.v

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Tickets: 5 Euro VVK + Gebühren / 7 Euro AK

Mute Swimmer ist ein Musikprojekt von Guy Dale. Er bedient sich der unterschiedlichsten Zutaten, setzt mal Akkustikgitarre und Stimme, mal Percussion oder elektronische Orgeln ein und spielt, in wechselnder Besetzung, zusammen mit den verschiedensten Musikern. Knappe, stakkatoartige Songfragmente treffen auf melodische, minimalistische Hymnen auf Liebe und Zweifel, die sich direkt an das Publikum und an die Gegenwart richten. Mit seiner verführerischen, ironischen und durch abrupte Wechsel exzentrisch überdrehten Musik hat sich Mute Swimmer schnell einen Namen als einmaliger Klangkünstler gemacht.

http://muteswimmer.bandcamp.com/
http://www.guydale.com/
http://www.facebook.com/muteswimmer
https://www.youtube.com/watch?v=JO2DPDoHfLA

Joscha David Mohs

Joscha David Mohs ist ein Straßenmusiker und Singer-Songwriter aus Wuppertal. Nachdem er in Wuppertal und Münster in verschiedenen Bands gespielt hat, geht der Gitarrist und Sänger jetzt wieder zurück zu seinen Ursprüngen und singt melancholische Songs mit viel Metaphorik und jeder Menge Herz.

https://www.facebook.com/joschadavidmohs/
https://joschadavidmohs.bandcamp.com/album/burn-after-listening

02/18 Point of no return

Markus Hoffmann im reinraum:
Fotografie

Ein wiederkehrendes Thema ist die Darstellung von Reizen
und Mechanismen, die uns schon von Kindheit begleiten und
einen eigenen Code in uns generieren. Es geht um Marketing-
botschaften, Bilder, Farben, Farbkompositionen und Texte,
mit denen wir befeuert werden und die etwas in uns auslösen –
bewusst oder unbewusst. Viele meiner Elemente, die bildlich
verarbeite, bauen auch einen großen Bezug zu Vergangenem
auf, sodass auch Erinnerungen und Sehnsüchte eine besondere
Rolle in meinen Arbeiten spielen.

Fr 16. Februar 19.30-22.00 Uhr / Vernissage
Sa 17. Februar 19.30-22.00 Uhr
Mi 21. Februar 19.30-22.00 Uhr
Fr 23. Februar 19.30-22.00 Uhr / Finissage (Künstlergespräch)

Download Einladung (Postkarte / PDF)

27/01 Rap & Halligalli feat. Robin Soho live [Deutschrap Party]

Nur diese deutschprachige Hip Hop Musik:
Deutschraop, Deutscher HipHop, Oldschool, Nu Skool

Sound by Bass Connection:
Rob a Fella
DJ Keule – Official Site
Klaus Insehaus

Weiterhin haben wir für euch einen hochkarätigen Deutschrap-Act engagiert. Nach seinem Zwischenstopp in Berlin besucht uns kein geringerer als Robin Soho und bringt mit uns die Luft zum Brennen. Er überzeugte bereits im Vorprogramm für Cr7z und Chima Ede und steigt mittlerweile zu einem der Gesichter der Düsseldorfer Deutschrap-Szene auf. Supportet wird er durch Bass Connections very own Hi-One.

Klingt wie:

Alligatoah – Sido – Kool Savas – WItten Untouchable – Beginner – Frauenarzt – Trettmann – RIN – Chefket – Audio88 – SXTN – Fatoni – Juse Ju – ABS – Megaloh – Stieber Twins – Freundeskreis – K.I.Z – Jay Räuber – Fettes Brot – Ufo361 – DJ Tomekk – Miilionadi – Verrückte Hunde – Creutzfeld & Jakob – Cora E – Marteria – B-Tight – Busy Beast – Karate Andi – Yung Hurn – DR Bootleg – Casper – Torch – Nina MC – Samy Deluxe – 5 Sterne – Shacke One – MC Bomber – Nimzwai – Huss n Hodn – Westberlin Zugezogen – Azad…

20/01/18 Dance Crasher Pt.4 – A classic Reggae & Dancehall Party

Sleng Teng und Bam Bam sind keine böhmischen Dörfer für dich? Du weißt was Raggamuffin ist und verabscheust Tropical House? Der Bass ist für dich erst dann zu laut, wenn er dir die Klamotten vom Leib fetzt? BIG UP & SEEN! HIGH NOON SOUND STATION – Original 45 Cowboy, Irie Jan und Gogo Deetown bringen jamaikanische Vibes in den Reinraum!
Ab 17.00 Uhr versorgt euch JAH KRIYA (Caspar Etti) bei der Ausstellung Quatre im reinraum mit Dub & Reggae im Endlos Warm Up!!!

06/01/18 Neinmaschine Düsseldorf – Oldschool Indierock mit eavo

Zum ersten Mal in Düsseldorf!

Eavo (Take Me Out) spielt heute viel 80er und 90er Indierock, Postpunk, Britpop, Hamburger Schule, dazu aktuelleren Garage, Postpunk, Psych – und nur ein paar der üblichen Indie-Hits.

Freut Euch auf z. B. : Dinosaur JR I Weezer I Pixies I Sonic Youth I Oasis I Ride I Eels I Cure I Pavement I B-52’s I Babies I Blur I Bauhaus I Wedding Present I Modest Mouse I Strokes I Tocotronic I Ty Segal I Chokebore I Elastica I Yuck I Smiths I Blumfeld I Flaming Lips …

AK: 5€

02/12 Musique Concrète: Ralf Hitsville + Stefan Yürke, Special Guest: Sara Gentile

MUSIQUE CONCRÈTE

Am 2.12. geht es in die dritte Runde: Stefan Yürke und Ralf Hitsville legen im reinraum bewährte, obskure, vergessene und offensichtliche Platten aus dem Bereich Industrial, NoWave, Post Punk, Dub und Elektronik auf.

Als Spezial-Gast ist diesmal Sara Gentile aus Gent dabei.

Alles muss, nichts kann: Musique Concrète.

Beginn: 21 Uhr

AK: 5 €

11/17 OUT OF THE STREET #4

Gruppenausstellung im reinraum mit:
Adultremix, AVIER, Cuts and Pieces, einsa ce, Frank Brenner, Kalle, KILLER, Martha Margarete, MEOW, Meta, Metraeda, moh one, oni, Pdot, PlanetSelfie, Pqus, Rising for Art, seiLeise, Sorber, Strassenmaid, TRIEB:

OUT OF THE STREET #4
Der reinraum zeigt eine Werkschau aus den Richtungen:
Streetart, Kunst, Objekte, Paste-Up, Stencil, Malerei, Graffiti und Stickerart.

November 03.| 08.| 15.| 17.| 22.| 24. jeweils 19.30-22.00 Uhr
November 03. Vernissage mit DJ NST
November 24. Finissage mit DJ NST

Download Einladung (Postkarte / PDF)